Black Hat SEO Definition und Strategien

Als Black Hat SEO (zu dt.: Schwarzer Hut SEO) bezeichnet man ein bewusstes Verstoßen gegen die Richtlinien von Google, oder anderen Suchmaschinen.

Es beschreibt keine bestimmte Methode, sondern eher eine Sammlung verschiedener Praktiken, um die Auswertungen von Google bzw. von Suchmaschinen zu manipulieren.

Ziel dabei ist es, das eigene Ranking der Webseite zu erhöhen.

Dies geschieht meistens mit unnatürlichen Verlinkungen, oder verschiedenen Spammethoden.

Black Hat SEO Methoden

Black Hat SEO zu deutsch auch "Schwarzer Hut SEO" genannt.

Black Hat SEO zu deutsch auch „Schwarzer Hut SEO“ genannt.

Wie oben schon kurz erwähnt, gibt es verschiedene Arten, um Black Hat SEO durchzuführen.

Beispiele der bekanntesten Möglichkeiten:

Article Spinning:

Hier arbeitet man mit einer speziellen Software zusammen, welche aus einem vorhandenen Text mehrere Texte generieren kann.

Dazu filtert sich das Programm verschiedene Synonyme raus und stellt den Inhalt so um, sodass ein komplett neuer Inhalt entsteht.

So bekommt man in kurzer Zeit mehrere Texte, obwohl man nur einen Ursprungsbeitrag erstellt hat.

So kann man aus einem einzigen Text bis zu 10.000 Texte generieren.

Negative Competitor-SEO:

Damit ist das direkte Vorgehen gegen die Konkurrenz gemeint.

Man platziert zum Beispiel mittels eines Linkkaufs auf ausländischen Plattformen qualitativ minderwertige Backlinks und lässt diese auf die Webseite der Konkurrenz verweisen.

Dadurch werden die gesetzten Links von den Suchmaschinen als negativ eingestuft und vermindern das Ranking der Mitbewerber.

Das sind i.d.R. ausländische Links sowie keine themenrelevanten Links.

Kostenloses Online Training

TOP 3 BEI GOOGLE!

ERFAHRE HIER, WIE DU MIT DEN 3 WICHTIGSTEN SEO FAKTOREN DIE TOP 3 BEI GOOGLE ERREICHST!

Cloaking:

Hierbei wird dem Nutzer eine für ihn optimierte Seite angezeigt.

Den Suchmaschinen hingegen wird bei identischer URL eine andere Webseite präsentiert, welche speziell für Suchmaschinen optimiert wurde (eher textbasiert, ohne gestalterische Attribute).

Doorway Pages:

Eine Doorway Page ist eine sogenannte Brückenseite.

Sie wird zwischen der aktuellen Seite und der eigentlichen Zielseite geschaltet.

Auf ihr werden große Textteile platziert, um so viele Keywords wie möglich unterzubekommen.

Hier verzichtet man ebenfalls auf gestalterische Elemente.

Unsichtbare Texte:

Hierbei erstellt man zum Beispiel Texte in weißer Schrift und setzt diese auf einen ebenfalls weißen Hintergrund.

Dadurch sind sie für die Nutzer nicht erkennbar.

Die Suchmaschinen hingegen können die Texte trotzdem lesen und werten.

Expired Domains:

Immer wieder kommt es vor, dass Domains nicht mehr gepflegt werden und somit nach einiger Zeit auslaufen.

Diese Domains stehen dann zum Verkauf bereit.

Erwirbt man eine solche Domain, so erhält man gleichzeitig die zuvor entstandene Linkpopularität.

Black Hat SEO: Vor- und Nachteile

Ein Vorteil von Black Hat SEO ist in kürzester Zeit eine hohe Popularität der Webseite zu erreichen.

Man erzielt schnelle Erfolge, ohne dafür einen großen Zeitaufwand zu investieren.

Denn bis die Suchmaschinen eine der Methoden als Verstoß gegen die Richtlinien erkannt haben, wurde die Webseite meistens schon für den eigentlichen Zweck ausgenutzt.

Da aber alle Suchmaschinen ihren Spamfilter weiterentwickeln, werden die unseriösen Techniken immer schneller erkannt und abgestraft.

Man erzielt also nur einen kurzfristigen Erfolg, da die Abstrafungen bis hin zum Ausschluss aus den Suchmaschinen führen können.

Somit kann kein Nutzer Deine Webseite finden, ohne nicht die genaue URL gespeichert zu haben.

Ein wirklich dauerhafter Erfolg bleibt daher aus.

Mittlerweile findet man auch immer mehr Foren im Internet, die sich auf das Thema Black Hat SEO spezialisiert haben.

Man erhält Hilfe und kann sich mit anderen Webseitenbetreibern über die verschiedenen Methoden austauschen.

Ein großes Thema dieser Foren ist unter anderem, welche der Varianten von den Suchmaschinen schnell enttarnt werden, oder auch ob es neue Möglichkeiten der schnellen Optimierung gibt.

White Hat SEO vs Black Hat SEO

Während bei der Black Hat Optimierung z.B. die oben genanten Methoden benutzt werden, verfügt White Hat Optimierung über organische und erlaubte Methoden.

White Hat SEO ist die organische und saubere SEO Variante.

White Hat SEO ist die organische und saubere SEO Variante.

Das heißt, alle Backlinks sind zum Beispiel real, themenrelevant und mithilfe einer guten Offpage Optimierung erstellt worden.

Ein Merkmal dafür ist unter anderem, dass jegliche externen Verlinkungen freiwillig durch andere Webseitenbetreiber platziert wurden und nicht erkauft sind.

Möchte man das erreichen, muss man auf qualitativ hochwertige Inhalte mit einem echten Mehrwert für die User achten.

Genauso wichtig sind gut recherchierte Keywords und sinnvoll erstellte interne Verlinkungen.

Eine weitere gern genutzte Möglichkeit ist das Setzen von Backlinks durch eine gut geplante Social Media Strategie.

Damit man trotzdem schnell zu Erfolg kommt, bleibt zum Beispiel SEO Agenturen manchmal nichts anderes übrig, als die ein oder andere Methode in Maßen zu nutzen.

Ein gutes Beispiel hierfür wäre der Kauf von Links.
So lange die Agenturen diese Maßnahmen nur gering nutzen, befinden sie sich im sogenannten „Grey Hat“.

Damit beschreibt man die Grauzone zwischen White Hat und Black Hat. Diese wird zwar von den Suchmaschinen kritisch begutachtet, jedoch bislang akzeptiert.

Fazit

Natürlich erzielst Du schnelle Erfolge durch die Black Hat Optimierung. Dir sollte aber bewusst sein, dass diese Erfolge nur von kurzer Dauer sein werden.

Das Risiko, dass Deine Methoden von den Suchmaschinen erkannt werden und Du somit aus dem Suchmaschinenindex gestrichen wirst, ist sehr hoch.

Dennoch ist festzuhalten, dass die verschiedenen Optimierungsarten sich nicht immer genau voneinander unterscheiden lassen.

Die White Hat Optimierung bleibt aber auf jeden Fall die sichere und empfehlenswertere Methode.
Investiere also lieber etwas mehr Zeit und Geduld für eine gute und professionelle White Hat Optimierung.

Somit ist Dir ein langfristiger Erfolg garantiert.